Bunte Schule e.V.

Bunte Schule e.V.

Slide thumbnail

Das Projekt:

In dem geschützten Rahmen der Bunten Schule werden Kinder unterschiedlicher Nationalitäten auf Basis der Waldorfpädagogik betreut, sie können dort zusammen spielen und lernen.

 Aktuelle Situation

Durch die Unterstützung der Stiftung Zukunft – Familie Simon konnte das interkulturelle Familienhaus eine zweite Mitarbeiterin (Sozialpädagogin) mit einer halben Stelle finanzieren.

Als Folge wurden die Betreuungskapazitäten für die Kinder erhöht, die allgemeinen Öffnungszeiten verlängert und in den Schulferien Aktivitäten wie ein mehrtägiges Detektivspiel, Walderkundungsausflüge und eine Bootstour angeboten.

Um das erweiterte Angebot (Finanzbedarf halbe Stelle: 20.017 Euro p.a.) aufrecht erhalten zu können, bedarf es einer fortlaufenden Förderung durch externe Partner.

Kommunikation

Der Projektbericht wurde ausführlich gestaltet, die Förderung durch die Stiftung Zukunft – Familie Simon wird auf der Homepage beworben.

Mittelverwendung

Fördermittel fließen direkt in die Personalkosten für die halbe Stelle und haben so einen unmittelbaren Einfluss auf das Betreuungsangebot. Durch die erweiterten Öffnungszeiten und die zusätzlichen Programmaktivitäten profitieren deutlich mehr Kinder auch langfristig – sollte das Angebot bestehen bleiben

Mehr zum Projekt