Projekt

mut_academy_zusammenhalt

MUT Academy

mut_academy_zusammenhaltmut_academy_zusammenhalt
mut_academy_1mut_academy_1
mut_academy_2mut_academy_2
mut_academy_3mut_academy_3
mut_academy_spielmut_academy_spiel
mut_academy_stegmut_academy_steg

Stipendium auf dem Weg von der Schule in die Arbeit

Das Projekt

“Die MUT Academy unterstützt Jugendliche dabei, den Übergang von der Schule in den Beruf zu schaffen. Denn: Rund 60% der Hamburger Schulabgänger:innen verlassen die 10. Klasse ohne einen direkten Anschluss in die Berufsausbildung (Ausbildungsreport 2019). Die MUT Academy begleitet Jugendliche über einen Zeitraum von zwei Jahren auf dem Weg von der Schule in den Beruf. Eine Gruppe von jeweils 30 Jugendlichen aus verschiedenen Stadtteilschulen durchläuft das Programm, das aus den folgenden Elementen besteht:

  • drei fünftägige MUT Camps zu den Themen Prüfungsvorbereitung, Berufsorientierung und Bewerbungstraining
  • vier Bewerbungsmarathone – ganztägige Veranstaltungen, an denen die Jugendlichen in Einzelarbeit von ehrenamtlichen MUTivator:innen unterstützt werden, möglichst viele Bewerbungen verschicken,
  • vier Teambuilding-Veranstaltungen (Tanz-Workshop, Selbstbehauptungstraining, Ausbildungs-Knigge)
  • eine intensive 1:1 Betreuung in Form von Einzelgesprächen mit Schüler:innen, Absprachen mit Lehrkräften, Rücksprachen mit Eltern und der Verknüpfung mit Partner-Betrieben durch unsere hauptamtlichen Programmmanager:innen vom Beginn der 10. Klasse in die Ausbildung hinein. “

Projektziel

Unser Ziel ist es, dass 80% unserer Jugendlichen im Anschluss an unser Programm eine berufliche Anschlussperspektive haben und die Schule mit gestärkten Selbstbewusstsein verlassen.